Warum ist Nina Hoss immer nur die Quoten-Deutsche?

Aufgepasst, Angelina & Co.: Nina Hoss ergattert gerade eine Hollywood-Rolle nach der anderen. Den Vergleich mit internationalen Schauspiel-Stars muss sie nicht scheuen. Das haben mittlerweile auch (fast) alle verstanden.

„Ich muss mich immer wieder beweisen und fühle mich bei jedem Casting wie in einer Prüfungssituation“, gibt Nina Hoss im Interview mit dem Magazin Galore zu. Ob das wohl beim Vorsprechen für die Mega-Rollen in den Hollywood-Produktionen ‚A most wanted Man‘ und ‚Homeland‘ (Staffel 4, Folge 11) auch so war? Tatsache ist, die 39-Jährige hat beide Jobs eingetütet. Super, doch warum darf Nina immer nur die Deutsche spielen? Wir fordern: Holt sie raus aus dieser Casting-Schublade und gebt ihr auch Rollen, die nichts mit good old Germany zu tun haben. Bei Diane Kruger klappt’s doch auch. Und Nina finden wir (mindestens!) genau so cool.

Mehr über: Nina Hoss, Homeland

Das wird dich auch interessieren

miley-cyrus-aliens
22. Oktober 2020
by Très Click

Miley Cyrus offenbart: „Ich wurde von einem UFO verfolgt… und hatte Augenkontakt mit Aliens“

dont-look-up-netflix
15. Oktober 2020
by Très Click

Leo DiCaprio, J-Law, Ariana Grande… Der Cast zu Netflix‘ „Don’t Look Up“ haut euch vom Hocker!

netflix-schaust-du-noch
16. Oktober 2020
by Très Click

DANKE! Die einzige Funktion, die uns an Netflix stört, könnte schon bald abgeschafft werden

you-staffel-3-alle-details
22. Oktober 2020
by Très Click

Alles, was wir bis jetzt über die 3. „You“-Staffel erstalken konnten

sommerhaus-9-tweets
19. Oktober 2020
by Très Click

Darauf erstmal ’nen Prosecco! Hier kommen die Tweets zur 9. „Sommerhaus der Stars“-Folge

melissa-rose
15. Oktober 2020

Jetzt mal Tacheles: Kann man sich in Kuppelshows wirklich verlieben?

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X