Très Click
- von Très Click

Warum Stullen das unerwarteteste Food-Comeback des Jahres sind

Jedes Jahr hat ja so seine Food- und Drink-Trends. Könnt ihr euch noch an den Hugo-Hype erinnern? Oder an den Moment, als gleichzeitig gefühlt 72 neue Burger-Läden aufmachten? Doch die neueste Food-Mania hat uns echt überrascht: STULLEN? Echt, jetzt? Bis wir uns einfach mal wieder eine schmierten und dachten: Hey, warum haben wir eigentlich je damit aufgehört, die Dinger zu essen?

Ausgelöst wurde der Mega-Hype unter anderem von der Fülle an gesunden Brotaufstrichen, wie zum Beispiel der neuen Rama, die es seit neuestem auf dem Markt gibt. Sorten wie „Rama mit Butter und Meersalz“ oder „Rama 100% Pflanzlich“ bringen Abwechslung ins Stullen-Schmieren und inspirieren Fans zu immer neuen Kreationen. Kein Wunder, dass man unter #Stulle bereits über 6.000 Posts findet.

Nicht nur, dass Stullen echt megaschnell gemacht sind (super für Leute, die nicht mal wissen, wie der Ofen angeht), so eine Stulle ist auch viel gesünder als ein Burger und in so ziemlich JEDER Geschmacksrichtung (bei Bedarf glutenfrei, vegan und Frutarier-freundlich) zu haben. Ganz abgesehen davon, dass wir jedes Mal etwas nostalgisch werden, wenn wir in so eine Stulle beißen (Stichwort: Schulhof, Pausenbrot teilen, Schulschwarm anhimmeln, ihr wisst schon).

Na, Appetit bekommen? Wir haben für euch die BESTEN Stullen-Rezepte zusammengetragen. Und wenn demnächst an jeder Straßenecke ein Stullen-Laden aufmacht: Ihr habt es hier zuerst gelesen! Und jetzt: Drauf los schmieren und genießen!

DIE BESTEN STULLEN-REZEPTE

DIE DETOX-STULLE

detox-stulle_02-q

Vorbereitungszeit: ca. 15 Minuten

Zutaten für 4 Portionen:

1 Dose (425 ml) Kichererbsen

1 1/2 EL Sesam-Mus (Tahina)

1/2 TL Kreuzkümmel

Jodsalz

150 g Salatgurke

50 g junge Spinatblätter

8 Scheiben Vollkornbrot

40 g Rama 100% Pflanzlich (61% Fett)

Zubereitung:

1. Kichererbsen in ein Sieb abgießen. Mit Sesammus und 3 EL Wasser in ein hohes Gefäß geben und fein pürieren. Mit Kreuzkümmel und etwas Salz abschmecken.

2. Salatgurke waschen und in Scheiben schneiden. Spinat waschen und gut abtropfen lassen.

3. 4 Vollkornbrotscheiben mit Rama bestreichen. Kichererbsencreme darauf geben. Mit Gurkenscheiben und Spinatblättern belegen. Mit jeweils einer weiteren Brotscheibe belegen.      

Energie- und Nährstoffgehalt pro Portion:

Energie: 447 kcal/1864 kJ,  Fett: 13 g, davon gesättigte Fettsäuren: 2,8 g,  Kohlenhydrate: 60 g, davon Zucker: 4,4 g, Ballaststoffe: 13 g,  Eiweiß: 15 g, Salz: 2 g

DIE FETA-STULLE

feta-stulle-quer-01

Vorbereitungszeit: ca. 15 Minuten

Zutaten für 2 Stullen:

1 rote Paprika
6 schwarze Oliven
60 g Feta
1/2 Handvoll Rucola
4 Scheiben Bauernbrot
20 g Rama 100% Pflanzlich (61% Fett)
1 TL frische italienische Kräuter (z.B. Rosmarin, Thymian, Oregano)

Zubereitung:

1. Paprika putzen, entkernen und in Spalten schneiden. Oliven in Ringe und Feta in Scheiben schneiden. Rucola waschen und trocken schütteln.

2. Brotscheiben im Toaster rösten. 2 Scheiben mit Rama bestreichen. Mit Paprika, Feta, Rucola und Oliven belegen, mit den Kräutern bestreuen.

      Energie- und Nährstoffgehalt pro Portion:

Energie: 459 kcal/1918 kJ,  Fett: 17 g, davon gesättigte Fettsäuren: 7,3 g,  Kohlenhydrate: 56 g, davon Zucker: 7,9 g, Ballaststoffe: 11 g,  Eiweiß: 14 g, Salz: 2,8 g

DIE LACHSSCHINKEN-STULLE

lachsschinken-stulle_02-q

Vorbereitungszeit: ca. 15 Minuten

Zutaten für 2 Personen:

1 reife Birne
25 g Rote Bete Blätter (1 Handvoll, alternativ Feldsalat)
4 Scheiben Mehrkornbrot
20 g Rama Leicht & Mild
4 dünne Scheiben Lachsschinken

Zubereitung:

1. Birne waschen, vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden. Birnenviertel in dünne Spalten schneiden. Rote Bete Blätter waschen und in einem Sieb gut abtropfen lassen.

2. 2 Scheiben Mehrkornbrot mit Rama bestreichen. Mit Lachsschinken, Birnenspalten und Rote Bete Blättern belegen. Mit einer weiteren Brotscheibe belegen.

Energie- und Nährstoffgehalt pro Portion:

1669 kJ/357 kcal, 8,5 g Fett (davon 2,1 g gesättigte Fettsäuren), 58 g Kohlenhydrate (davon 8,7 g Zucker), 8,3 g Ballaststoffe, 12 g Eiweiß, 2,5 g Salz

DIE MUNTERMACHER-STULLE

muntermacher-stulle_02-q

Vorbereitungszeit: ca. 15 Minuten

Zutaten für 2 Portionen:

1 Avocado (reif)
1 EL Zitronensaft
1 TL Matcha (grüner Tee, fein gemahlen)
Jodsalz, Pfeffer
2 kleine Tomaten
2 Blätter Eichblattsalat
4 Scheiben Vollkornbrot

20 g Rama 100% Pflanzlich (61% Fett)

Zubereitung:

1. Avocado halbieren, den Kern herauslösen und das Fruchtfleisch mit einem Esslöffel aus der Schale heben. Fruchtfleisch mit Matcha-Pulver und Zitronensaft in ein hohes Gefäß geben und pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Salat waschen und trocken schütteln.

3. 2 Scheiben Vollkornbrot mit Rama bestreichen. Salat darauflegen. Avocadocreme daraufgeben und mit Tomatenscheiben belegen. Mit einer weiteren Brotscheibe belegen.      

Energie- und Nährstoffgehalt pro Portion:

2032 kJ/487 kcal, 22 g Fett (davon 5,2 g gesättigte Fettsäuren), 52 g (Kohlenhydrate (davon 9 g Zucker), 16 g Ballaststoffe, 11 g Eiweiß, 1,6 g Salz

Mehr über: Gesundheit, Tipps, kochen, Rezepte, Ernährung, Essen, Food, Rama
Credits: Rama
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Erfahre als Erste, wenn Ryan Gosling wieder Single ist!

Nein danke, Ryan interessiert mich nicht
×
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.