Warum Versus das neue Hipster-Label wird

Coole Idee! Statt auf dem Laufsteg, präsentierte Anthony Vaccarello seine allererste Kollektion für Versaces jüngere Linie Versus da, wo sich seine Klientel ohnehin aufhält: in einem Londoner Underground-Club!

Etwa hundert Fashion-Trendsetter (Susie Bubble, Rosie Huntington-Whiteley) durften dabei sein, als der Designer seine Entwürfe vorstellte – und den Reaktionen (und Outfits!) der Hipster nach zu urteilen zeigte Vaccarello genau das, was die sich wünschen: asymmetrische Schnitte, viel Schwarz, Leder, Karo und einen erfrischend lässigen Umgang mit dem berühmten Medusa-Logo.

Kurz: Zeitweise war es schwer zu beurteilen, wer Versus-Model und wer Gast war. Was Besseres konnte dem Designer also gar nicht passieren!

DIE SHOW IM VIDEO

Credit: PR

Das wird dich auch interessieren

xxs-bags-thumb
15. August 2019

Warum du jetzt ganz große Stücke auf diese XXS-Bags halten solltest

maxikleider-thumb
12. August 2019

Perfekt für den Übergang: Diese 20 Maxikleider sind gekommen, um zu bleiben

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X