Was du von „Fifty Shades Of Grey“ über Make Up lernen kannst

Sie ist für die Lippen verantwortlich, die Christian Grey um den Verstand gebracht haben: Victoria Down, eine von Hollywoods erfolgreichsten Make Up-Artistinnen. Wochenlang probierte die Kanadierin für die Verfilmung von „Fifty Shades of Grey“ verschiedene Looks aus, teste Schattierungen und Licht, bis sie mit dem Ergebnis zufrieden war.

Diese Woche kommt der Hitfilm auf DVD raus – wir haben die Künstlerin nach ihren besten Tipps ausgefragt.

Très Click: Wie unterscheidet sich Film-Make Up von Real Life Make Up?

Victoria Down: Das sind zwei völlig unterschiedliche Dinge! Bevor ich mit dem Make Up für einen Film beginne, muss ich über alles Bescheid wissen: Wie wird das Licht? Was wird in der Post Production gemacht? Wird in HD produziert? Digital? Auf 35 Millimeter? Welchen Hautton hat die Darstellerin? All das hat einen enormen Einfluss auf das Endergebnis.

Très Click: Sind Sie mit dem Endergebnis zufrieden?

Victoria Down: Ja. Wobei man sagen muss, dass das Make Up im realen Leben viel heller war, auf der Leinwand wirkt alles dramatischer. Aber das war gewollt.

Très Click: Anastasia Steeles Lippen stehen im Buch wie auch im Film ziemlich im Fokus. Wie kriegt man diesen Look hin?

Victoria Down: Ich wollte, dass ihr Mund verführerisch, aber trotzdem natürlich aussieht. Am schönsten bekommt man das hin, wenn man die Lippen leicht mit dem Lipliner schraffiert. Dazu verwendet man natürlich am besten die 50 Shades Make Up-Linie von Make Up For Ever (lacht).

Très Click: Verführerisch und natürlich ist gar nicht so einfach, siehe Kylie Jenner. Wie finden Sie ihre Riesen-Lippe?

Victoria Down: Die aufgespritzten Lippen finde ich persönlich too much. Sie ist ein hübsches Mädchen, aber insgesamt ist mir das alles zu plastic.

Très Click: Was würden Sie ihr raten?

Victoria Down: Insgesamt von allem weniger. Entweder Lippen oder Augen betonen. Nicht so viel weißen Eyeliner, natürlichere Wimpern. Diese Fake Lashes sehe ich übrigens dauernd, die sind die Pest!

Très Click: Verwenden Sie die denn nicht?

Victoria Down: Doch, dauernd. Aber ich setze einzelne Wimpernbüschel direkt an die Wasserlinie und nicht so einen langen Streifen. Das sieht einfach nur künstlich aus!

Très Click: Ein weiterer Trend sind momentan sehr starke Augenbrauen …

Victoria Down: Auch da wäre ich vorsichtig. Zu starke Augenbrauen teilen das Gesicht optisch in zwei, nicht gerade schmeichelhaft.

Danke für die Tipps!

Fifty Shades Of Grey erscheint am 18.Juni auf DVD und Blu-Ray

Credit: Universal

Das wird dich auch interessieren

seife-produkte
2. April 2020
by Très Click

Diese Seifen reinigen und pflegen nicht nur, sondern sehen auch noch gut aus

alice
2. April 2020

Das sind die sechs Frühlings-Beauty-Produkte, die alle Insta-Girls jetzt online shoppen

online-shoppen-parfums
3. April 2020
by Très Click

Shoppen ohne Schnuppern! Parfums online kaufen geht mit diesen Strategien ganz easy

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X