Was ist denn gerade los? Jetzt verlässt auch noch Alber Elbaz LANVIN!

Und das Designer-Karussell dreht sich weiter! Nach Alexander Wang (Balenciaga) und Raf Simons (Dior) soll jetzt der nächste Top-Designer ein Top-Label verlassen: Vor wenigen Minuten wurde bekannt, dass Alber Elbaz angeblich nach 14 Jahren nicht mehr Lanvin-Chefdesigner ist. Ein offizielles Statement fehlt allerdings laut WWD noch.

Für ordentlich Gossip sorgt diese Breaking News natürlich trotzdem schon:

Hat er gekündigt oder wurde er gefeuert?

Laut einem Exklusiv-Bericht von Gala.de soll der 54-Jährige nicht freiwillig gehen. Er soll gefeuert worden sein. Auch WWD unterstützt diese Annahme: Es soll zwischen Alber und der Geschäftsführung gerumst haben. Woher diese Information kommt, wird nicht erwähnt. Dafür ist die Rede von dem immer größer werdenden Druck, dem Designer heutzutage ausgesetzt sind. Verlangen die Investoren zu viel von ihren kreativen Köpfen? Sie müssen mittlerweile sechs Kollektionen und mehr pro Jahr entwerfen.

Wird Alber  jetzt zu Dior gehen?

Ein Platz wäre jetzt natürlich frei und gewachsen wäre Altmeister Alber dieser Aufgabe allemal. Schon 2011, als John Galliano wegen seinem rassistischen Verbal- und Total-Ausfall gekickt wurde, soll Alber im Gespräch gewesen sein. Es bleibt spannend!

Wer wird zu Lanvin gehen?

Geht Raf jetzt zu Lanvin? So ein fliegender Wechsel? Eher unwahrscheinlich. Oder doch nicht??? Nichts ist sicher. Nur eins: Das Designer-Karussell wird sich rasant weiterdrehen.

Credit: Splash News

Das wird dich auch interessieren

thumbbikini
25. Mai 2022

What the fuck ist mit der Bikini-Mode passiert?

hochzeitsgastkleider-thumb
25. Mai 2022

Das sind die schönsten Kleider für Hochzeitsgäste, die ihr noch den ganzen Sommer tragen wollt

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X