Das Süßeste, das du heute sehen wirst: Ein Waschbär, der mit seinem Mini-Me aus Stoff kuschelt

Jede Woche fängt dummerweise mit einem Montag an, aber das ist kein Grund für schlechte Laune. Wir haben ja schließlich den Monday-Funday! Dieses Mal mit einem Waschbären, der sein Kuscheltier liebt, dem leckersten Sommer-Menü ever, der besten Uhrzeit, um zu tindern, einer neuen It-Location für alle Smoothie-Lover, einem witzigen Photoshop-Fail und High-Fashion-Birkenstock!

1. Dieser Waschbär liebt seinen Mini-Me aus Stoff!

Und jetzt alle: awww! Wie süß ist das denn? Als ein Waschbär seinen eigenen Mini-Me aus Stoff geschenkt bekommt, knuddelt er sein neues Kuscheltier erst einmal ’ne Runde und will es gar nicht mehr hergeben. Zum Glück wurden diese niedlichen Bilder eingefangen und mit dem Internet geteilt. Wir sind schockverliebt!

<

2. Sommer, Sonne, leckeres Essen!

Peter Pane steht nicht nur für mega leckere Burger, sondern ab sofort auch für ein sommerliches Hammer-Menü! Die Restaurant-Kette bietet nämlich jetzt die „Sommer-Karte“ an. Kleiner Auszug gefällig? Avocado Fries (😱), Quinoa-Bratling und Sommer-Limo. Na, dann Cheers! 🍹

Ihr wisst, wo ihr uns in der nächsten Mittagspause findet!

sommerzeit02
sommerzeit01

3. Das ist die beste Uhrzeit, um zu tindern!

Na, seid ihr auch auf Tinder unterwegs? Wenn, ja: Wusstet ihr, dass es echt auf die Uhrzeit ankommt, wann ihr auf der Suche sein solltet? Laut „Huff Po“ wurde in einer Studie herausgefunden, dass um 21:00 Uhr die meisten Leute auf der App unterwegs sind. Nach dieser Uhrzeit sinkt die Userzahl rapide!

Am besten sollte man dazu von montags bis donnerstags tindern, denn am Wochenende ist so gut wie niemand auf der Love-App unterwegs und hat so gar keine Lust zu swipen…

tinderdates01

4. Der neue Place-to-be für alle, die Bock auf Vitamine haben!

Vitaminbombe gefällig? Da sagen wir nicht nein! In Hamburg gibt es jetzt eine brandneue Location für alle, die Bock auf leckere, frische (!) Smoothies & Co. haben! In Eppendorf (Eppendorfer Baum 20) hat gerade die zweite Juice Bar von lebeleicht aufgemacht. Die Bar sieht nicht nur superhübsch aus (perfekter Insta-Spot), sondern hat auch noch richtig leckeres #healthyfood anzubieten!

Die Säfte werden übrigens jeden Morgen mit dem hauseigenen Entsafter zubereitet. Also frischer geht es echt nicht mehr! 🍌🍊🍎🍒🍇

5. Photoshop-Fail mal anders!

Ahahahah, wir können nicht mehr! Ashley Guice fragte über Facebook, ob ihr denn bitte jemand helfen könne: Die Schwester ihrer besten Freundin hatte sich gerade verlobt und wollte den Moment zusammen mit ihrem Neu-Verlobten festhalten. Als das Foto aufgenommen wurde, lief leider genau im Augenblick des Abschusses ein Mann durch das Bild – oberkörperfrei und … naja, seht selbst (weiter unten).

Der Typ sollte nach Ansicht des Paares und der Schwester schnellstmöglich aus dem Schnappschuss verschwinden und so bat Ashley die Netz-Gemeinde, diesen mit Photoshop zu entfernen.

Tja, die Menschen aus dem Internet hatten für das Bild allerdings einige andere Ideen! Klickt euch durch die Galerie und schaut euch unbedingt die witzigen Versionen des Bildes an!

Schaut euch hier die witzigen Photoshop-Versionen an!

6. Birkenstock next level!

Ahhh, auch diesen Sommer tragen wir wieder unsere heiß geliebten Birkenstock! Aber nicht irgendein Modell, sondern das im Colette-Style. Ja, richtig gelesen: Die Birkenstock gibt’s jetzt auch als High-Fashion-Version! Die heißen Schuhe mit dem typischen Colette-Print könnt ihr bereits hier shoppen.

birkenstock01
birkenstock02

7. 20 Stunden Barcelona mit Desigual

Ihr habt euch immer schon gefragt, wie es wohl bei Desigual hinter den Kulissen aussieht? So viel vorweg: genauso bunt wie bei den farbenfrohen Styles der Kollektionen. Wir durften nämlich einen exklusiven Blick ins Headquarter des spanischen Modelabels wagen. In allerbester Strandlage (halllohoooo?! Surfen in der Mittagspause oder abends vom Office direkt an den Beach!) lud Desigual zum Kennenlernen und Meet & Greet mit dem Team. Das hat uns dann gleich mal verraten, woher die Design-Inspirationen kommen, was Desigual ausmacht und wie man richtig feiert. Ja, richtig gelesen: Denn auf der Dachterrasse wurde anschließend bei sensationellem Blick über die Stadt, kühlen Drinks und coolen Sounds gefeiert bevor es mit den über 230 geladenen Gästen aus Mode- und Showbranche zum Elektro-Festival „Sónar by Night“ ging. 

Klar, dass wir unser Fernweh auch auf dem Rückweg zum Flughafen kaum abschütteln konnten. Zum Glück können wir auch hier die bunten Kleidchen und Co. der Desigual-Kollektion shoppen.

Party und People: Auf der Dachterrasse von Desigual wurde ordentlich gefeiert.

230 geladene Gäste aus der Mode- und Showbranche feierten auf der Dachterrasse des Desigual-Headquarters.
Credit: PR

Kunterbunt: Das Office von Desigual in Barcelona.

So kunterbunt wie die coolen Styles: Das Desigual-Headquarter in Barcelona.
Credit: PR

Shop now!

  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.