Très Click
12.01.2023 von Très Click

Nicht so mürrisch gucken! „Wednesday“ geht in die 2. Runde – alles, was wir über die Fortsetzung wissen

Wie würde Wednesday Addams es jetzt wahrscheinlich ausdrücken? Die Quälerei geht weiter! Und ganz ehrlich? Wir könnten deswegen gerade kaum mehr aus dem Häuschen sein!!! Und wenn wir darauf wetten müssten, würden wir sogar mal behaupten, dass selbst dem coolsten Goth Girl auf diesem Planeten bei dieser News ein Lächeln übers Gesicht blitzt. DENN: „Wednesday“ geht tatsächlich in die 2. Runde!!!!!!!!! Offiziell. Von Netflix und der Addams-Tochter selbst bestätigt. „In den letzten Wochen wurde ich gejagt, verfolgt und im Internet millionenfach nachgeahmt“, hört man Wednesday im Teaser-Video zur zweiten Staffel sagen, während im Hintergrund noch einmal die Bilder aus Season 1 fliegen. „Es war die reinste Folter. Danke schön!“ Folter für die einen… das größte Vergnügen für die anderen. 🙋‍♀️ „Ehrlich gesagt, ich wünschte, es würde mich ein bisschen mehr interessieren.“ Liebe Wednesday? Damit stehst du safe alleine da. Immerhin hat gefühlt die ganze WELT seit Wochen darauf gewartet, dass von Netflix endlich die Bestätigung zur zweiten Staffel kommt. Und jetzt ist sie also endlich da…

… was aber wohl kaum jemanden überraschen dürfte. Bei DEN Rekordzahlen („Wednesday“ ist die dritterfolgreichste Netflix-Serie aller Zeiten) und DEM Hype auf TikTok (Wer bitte macht gerade nicht Wednesdays legendären Tanz nach? 💃)… Und außerdem gibt es nach dem dramatischen Staffelfinale ja auch noch sooooo viel zu klären. Zum Beispiel, wer Wednesdays Stalker ist? Oder was mit Tyler passieren wird? (Für weitere Fragen später bitte einfach hier entlang!) Die Showrunner Alfred Gough und Miles Millar können es auf jeden Fall genauso wenig wie wir abwarten, endlich wieder in die düstere Welt von Wednesday abzutauchen. „Wir freuen uns, Wednesdays grausame Reise in der zweiten Staffel fortzusetzen. Wir können es kaum erwarten, kopfüber in eine weitere Staffel einzutauchen und die verrückte Gruselwelt von Nevermore zu erkunden. Wir müssen nur sichergehen, dass Wednesday nicht den Pool geleert hat“, so die Zwei in einem Statement gegenüber dem Hollywood Reporter. Haha, mit kleinen Killer-Piranhas? Verstehen wir voll. 😆 Aber jetzt mal ehrlich:

Was wird uns in der 2. „Wednesday“-Staffel erwarten?

Also wenn es nach Schauspielerin Jenna Ortega selbst geht (die es by the way mega „surreal“ findet, dass Staffel 2 nun wirklich kommt), muss Wednesday in der Fortsetzung „noch düsterer“ werden. 🖤 Das zumindest deutete sie kürzlich im Interview mit Entertainment Tonight an.

Außerdem wäre sie dafür, dass die Schülerin nicht immer auf Nummer sicher geht und einfach macht – ohne dabei so viel an andere zu denken. Denn sind wir ehrlich… egal wie mürrisch und eiskalt Wednesday auch tut, im Laufe der ersten Staffel wird sie doch immer weicher und offener und – omg – umarmt sogar Menschen. 😳 Jenna hätte aber lieber eine düstere, emotionslosere Version von Wednesday. „Ich denke, ich will, dass sie weiter einem Antiheldinnen-Weg folgt und weniger dem einer typischen Heldin“, die Schulen rettet etc.!

Das scheint Alfred Gough aber nicht ganz so zu unterstützen. Der sprach mit dem Hollywood Reporter nämlich schon darüber, dass man in Staffel 2 durchaus weiter Wednesdays emotionale Bindungen unter die Lupe nehmen wolle. „Für uns geht es in der Serie auch wirklich um Frauenfreundschaft – vor allem die zwischen Wednesday und Enid. Es freut uns, dass diese Beziehung wirklich gut beim Publikum ankam. Wir können es kaum erwarten, weiter zu erforschen, wie das aussehen wird, nachdem Wednesday ihren Zeh in den Freundschaftspool getaucht hat.“ Oh ja, wir auch. Des Weiteren wolle man auch noch „die Mutter-Tochter-Beziehung zwischen Wednesday und Morticia“ weiter untersuchen. Yessssss, please!!! Wir brauchen unbedingt mehr von Catherine Zeta-Jones!! 🖤 Und auch wenn es aktuell noch keine offiziellen Cast-Bestätigungen gibt, ist es ziemlich wahrscheinlich, dass die üblichen Verdächtigen für die neue Staffel zurückkehren werden. Das müssen sie einfach!

Und wenn wir schon über den Cast sprechen. Können wir bitte alle einmal kurz dafür beten, dass Lady Gaga eine Rolle in der 2. Staffel übernimmt??? Erstens: Sie würde einfach mega geil in die Show passen. Und zweitens: Sie ist genauso hyped mit Wednesday und ihrem Tanz wie wir. Naja, und dank der Serie und TikTok läuft halt auch ÜBERALL ihr Song „Bloody Mary“ rauf und runter. 😄

Das „Haus of Gaga“ liebt „Wednesday“

 

Also, warum Mother Monster und Wednesday nicht noch ein wenig mehr zusammenbringen? Wir wären dafür! Und Jenna natürlich auch (sie ist schon lange ein absoluter Fan von Gaga). Im Interview mit Variety bei den Golden Globes sprach sie sogar schon über eine mögliche Rolle für sie: „Ich glaube, Mrs. Thornhill und Wednesday hatten diese komische Mentoren-Beziehung oder verstanden sich auf jeden Fall auf eine bestimmte Art und Weise. Also falls Lady Gaga eine Rolle übernehmen würde, dann wären da einfach zwei Monster, die sich verstehen.“

Ist gekauft! Oder, Netflix? 😉 So oder so, wir freuen uns auf die neue Staffel. Und hoffen sehr, dass wir nicht allzu lange darauf warten müssen. Aber vielleicht haben wir ja Glück und Wednesday beglückt uns schon Ende diesen Jahres wieder mit ihrem mürrischen Blick. Fingers crossed (Eiskaltes Händchen? Bitte mach mit! 🤝)!

Das wird dich auch interessieren

wednesday-makeup-thumb
15. Dezember 2022

Goth is back! Mit diesem Make-up-Look erweckt ihr die innere Wednesday Addams in euch

shitstorm-wednesday
7. Dezember 2022
by Très Click

Warum „Wednesday“ ausgerechnet für die legendäre Tanzszene gerade einen Shitstorm bekommt

wednesday-fragen-2
1. Dezember 2022
by Très Click

5 Fragen, die in der 2. „Wednesday“-Staffel hoffentlich beantwortet werden!!

wednesday-harry-potter
29. November 2022
by Très Click

Bock auf eine Gothic-Variante von „Harry Potter“? Dann schaut euch Netflix‘ „Wednesday“ an

harry-potter-konkurrenz
18. Oktober 2022
by Très Click

„Harry Potter“ bekommt magische Netflix-Konkurrenz mit „The School For Good And Evil“

harry-potter2
8. November 2022
by Très Click

Diese gelöschten Szenen aus den „Harry Potter“-Filmen hätten alles so viel magischer gemacht

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X