Mareike Freier
11.05.2017 von Mareike Freier

Warum wir uns unbedingt „Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie“ ansehen wollen

wenn-du-stirbst-hoch

Kino, wir kommen! Am 01. Juni 2017 startet der Film „Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie“ bei uns in Deutschland. Ziemlich langer Titel, oder? LangATMIG dürfte die die Verfilmung des gleichnamigen Romans aber nicht werden – das verspricht schon der Trailer. 🎬

In dem Film geht es um Samantha Kingston (gespielt von Zoey Deutch), die das perfekte Leben eines beliebten Teenagers führt. Wenn die 17-Jährige nicht gerade mit ihrer Girls-Clique an der Highschool abhängt, feiert sie wilde Partys verdreht den Jungs die Köpfe.

Unbeliebte Außenseiter? Werden von ihr ignoriert oder sogar gemobbt.

Ihr Leben verändert sich allerdings schlagartig, als sie nach einer Feier mit ihren Freunden bei einem Autounfall verunglückt – tödlich!

Danach wacht Sam immer wieder in Endlosschleife auf und durchlebt denselben Tag erneut.

Als Sam das Ausmaß dieser Zeitschleife realisiert, wird ihr einiges klar und sie versucht mit aller Kraft Dinge geradezurücken, die sie in der Vergangenheit verbockt hatte.

Ob die High-School-Queen ihr Leben wieder in den Griff bekommt? Oder vielleicht doch am Ende – wie es der Titel nahelegt – wirklich stirbt? Wir jedenfalls sind schon angeteast von der Story. Nicht nur, weil wir spätestens seit „13 Reasons Why“ Teenager-Geschichten mit ernstem Hintergrund mögen, sondern weil uns schon Zeitschleifen-Filmklassiker wie „Und täglich grüßt das Murmeltier“ begeistert haben.

Seht hier den Trailer zu „Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie“

Kennst du schon unseren Newsletter?

Exklusive Gewinnspiele, die aktuellsten Stories und alles, was du deiner BFF erzählen willst direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
Mehr über: Kino, Kinofilm, Kinostart, Teenies, Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie, Buchverfilmung
Credits: YouTube
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.