Très Click
10.03.2020 von Très Click

60 Stunden ohne Schlaf! Wer in dieser Show schläft, verliert!

Liebe Leute, stellt euch mal Folgendes vor: Ihr müsst 60 Stunden wach bleiben (wir wiederholen: 60 Stunden – also knapp drei komplette Tage und Nächte), um euch anschließend in nervenaufreibenden Spielen zu beweisen.

Klingt fast unmöglich, oder? 😆 Jeder, den Netflix schon mal die Nacht wach gehalten hat (natürlich ohne, dass man selbst etwas dafür konnte… haha 😅) und am nächsten Tag pünktlich um acht zur Arbeit erscheinen musste, weiß, wovon wir sprechen. Das. Gehirn. ist. Matsch. 

So, doch wir alle wissen, sowas passiert. Einmal. Vielleicht auch zweimal hintereinander. So what?! Am Abend nach so einem Binge-Watching-Marathon nimmt einen ja schließlich im besten Fall das liebe Bett in Empfang… und nicht ganz Fernsehdeutschland, das darauf wartet, einen beim Versagen zuzuschauen. 😅

„Wer schläft, verliert!“ hat es in sich!

Doch genau darum geht’s bei der neuen ProSieben-Show „Wer schläft, verliert!“. Und der Titel sagt eigentlich schon alles. Acht todesmutige Promis wollen also im schlaftrunkenen Zustand versuchen, kniffelige Tests zu bestehen. Live. Im TV. Nachdem sie 60 Stunden keinen Schlaf bekommen haben!!! 😴😴😴

Und geschummelt werden, kann nicht. Denn alle Kandidat*innen werden vorab im Livestream beobachtet (startet HIER am 12.03. um 08:15 Uhr). Unser Beileid schon mal an dieser Stelle. 😅 Wir werden schon beim Gedanken daran völlig schläfrig.

Denn stellt es euch doch nur mal vor… ihr wollt eigentlich NICHTS anderes als schlafen… die Augen sind schwerer als jeder Zementklotz… und jede Bewegung und jeder Gedanke fühlt sich plötzlich wie ein Marathonlauf an. Aber ihr müsst wach bleiben. H-o-r-r-o-r! Viel Spaß, liebe Promis, sagen wir da nur. 🤣

Diese Celebs stellen sich dem ultimativen (Nicht-)Schlafexperiment:

Seid ihr sicher, dass ihr wisst, worauf ihr euch da eingelassen habt? 😬 Immerhin ist es kein Geheimnis, was Schlafentzug mit dem Körper und vor allem auch mit dem Geist macht. Man wird reizbarer und fährt schneller aus der Haut. Die Leistung und Konzentrationsfähigkeit nehmen ab. Sogar Halluzinationen sind möglich.

Haaaa, wie passend also, dass die Celebs bei „Wer schläft, verliert!“ nach ihren 60 Stunden im Wach-Modus (zumindest, wenn sie es durchhalten sollten 😜) in der fast dreistündigen Live-Sendung auch noch schön mit Aufmerksamkeits- und Geschicklichkeitsspielen konfrontiert werden. DAS könnte interessant werden. Witziger Funfact am Rande: Schon 24 Stunden Schlafentzug sollen beim Menschen in etwa eine Wirkung wie ein Promille Alkohol haben. Upsiiii… 😅

Wie das alles am Ende ausgehen wird, können wir dann am Samstag, 14.03., bei „Wer schläft, verliert!“ live auf ProSieben mitverfolgen. (Übrigens wird Thore Schölermann die Show moderieren… hoffentlich fit und ausgeschlafen, damit wenigstens einer hellwach ist…) Um 20:15 Uhr geht’s los. Und bereits eine Viertelstunde vorher gibt’s im Countdown die Highlights aus dem Livestream. Dort wird dann auch der Schlafexperte Prof. Dr. med. Ingo Fietze ein paar Einschätzungen zu dem Zustand der einzelnen Teilnehmer*innen abgeben.

Na, dann: Gute Nacht, ähhh, viel Spaß! 😬

Credits: ProSieben/Martin Saumweber, Getty Images

Das wird dich auch interessieren

trash-macht-nicht-trashig-thumb
23. Juni 2020

Wissenschaftlich bewiesen: Trash-TV-Shows anzuschauen macht dich nicht trashig

bachelor-wirklich-liebe
7. Januar 2020

Jetzt mal Tacheles: Kann man sich in Trash-TV-Shows wie „Der Bachelor“ wirklich verlieben?

ghosting-show
3. Januar 2020
by Très Click

Jetzt mal KLARTEXT! In dieser TV-Show werden Ghoster aufgespürt und zur Rede gestellt

thumb
1. Februar 2019

Diese neue Netflix-Show zeigt dir, wie du wieder mit deinem Ex zusammenkommst (oder auch nicht)

joko-und-klaas-live
20. Juni 2019
by Très Click

Wenn Joko & Klaas 40.000 € live verschenken… dann ist selbst Twitter fassungslos

Joko und Klaas schreiben „Fernsehgeschichte“ – und das Netz feiert sie dafür so richtig!
31. Mai 2019

Joko & Klaas schreiben „Fernsehgeschichte“ – und das Netz kommt aus dem Feiern gar nicht mehr raus

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X