Ninon Götz
20.03.2015 von Ninon Götz

Shopping-Guide: Wie du Rock über Hose trägst – ohne albern auszusehen

Carlotta-Oddi-by-STYLEDUMONDE-Street-Style-Fashion-Blog_MG_3161-700×1050

Carlotta Oddi in einem Rock von Filles à Papa (siehe unten)

War ja klar, dass sie irgendwann im Zuge des 90ies-Revivals wieder auftauchen würden, die über-der-Hose-Röcke. Die gute Nachricht: Während die Ur-Modelle meist irgendwo zwischen Ethno und Techno angesiedelt waren (bäh!), können die neuen Modelle richtig gut und modern aussehen. Aber bevor du jetzt irgendeinen Mini über deine Jeans stülpst, gibt es ein paar Regeln zu beachten:

1. Knöpf sie dir vor! Durchgeknöpfte Röcke wirken über Hosen besonders luftige und lässig.

2. Sieh schwarz! Eine schwarze Skinny Jeans wirkt unter einem schwarzen Lederrock fast wie eine Strumpfhose – nur eben cooler!

3. Sei ein Schlitzohr! Schlitze lassen den Rock (ähnlich wie offene Knöpfe) besonders schön schwingen. Das Tolle: Der Schlitz kann richtig hoch gehen, denn du hast ja was drunter!

DIE BESTEN RÖCKE FÜR DRÜBER

Mehr über: Rock, Hosen, Hose, Shopping-Guide
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.