Wie hat KENDALL JENNER denn bitte diesen RIESEN-PICKEL so gut abgedeckt?

Ah, Kendall ist doch eine von uns: Wegen ihrem kometenhaften Aufstieg zum Supermodel hätten wir das fast vergessen. Aber der doch ziemlich bemerkenswerte Pickel an ihrem Kinn war so freundlich uns daran zu erinnern. Danke dafür. Und danke an Kendall, dass sie ihn einfach unabgedeckt nach der Balmain-Show der Welt präsentiert hat. Sehr sympathisch – keine Frage.

Aber dafür quält uns eine andere Frage: Wie konnte sie ihn innerhalb eines Tages so gut verschwinden lassen? Als sie eben die Dior-Show verließ, war davon fast nichts mehr zu sehen. Was ist das für ein Power-Make-up, das sie benutzt? Also wenn wir mal so einen großen ungebetenen Gast haben, lässt der sich nicht so leicht verstecken. Zum Glück hat Dior ja auch eine eigene Make-up-Linie – wir sind dann mal alle Abdeckstifte ausprobieren.

Credit: Splash News

Das wird dich auch interessieren

foreolunafofo
12. Dezember 2018

Für die beste Hautpflege überhaupt: Darum solltest du nie wieder ohne Gesichtsbürste reinigen!

riccardohaartipps
10. Dezember 2018

Riccardo Simonetti: 10 Haar-Tipps von dem Mann, dessen Haare du gerne hättest

_colab_thumb_600x400
12. Dezember 2018

Mit dieser super easy Frisur kannst du dir das restliche Weihnachtsstyling schenken

20-harry-potter-geschenke-thumb
6. Dezember 2018

20 „Harry Potter“-Geschenke, denen wirklich KEIN Fan widerstehen kann

sommersprossen-fake-fail
14. Dezember 2018
by Très Click

Diese Beauty-Vloggerin malte sich semi-permanente Sommersprossen auf und es ging SOOOO schief!

augenbrauen-stylen-weihnachten

Christmas-Brows erobern das Netz und sie sehen SO witzig aus

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X