Wie Jennifer Aniston auszusehen, ist ganz schön anstrengend

Hättet ihr etwas dagegen, mit 47 Jahren einen Körper wie Jennifer Aniston zu haben? Also, wir nicht! Sogar ganz unabhängig vom Alter, denn Jens Body rockt! Anders kann man es nicht sagen: Die Schauspielerin sieht nicht nur in Magazinen und Filmen absolut top aus – auch auf Paparazzi-Fotos sieht man, dass sie in Topform ist.

Dass hinter solchen knallharten Abs eine Menge Arbeit steckt, haben wir uns ja schon gedacht. Wie intensiv Jennifer dafür jedoch trainiert, hat sie jetzt den Kollegen von Harper’s Bazaar erzählt. Und statt des ewigen „Ich habe halt einen total guten Stoffwechsel“-Märchens, gab’s einen überraschend ehrlichen Einblick in Jennifers Bodyplan.

Jen trainiert ganze 5 (in Worten: F-Ü-N-F!) Tage die Woche. Jedes Workout ist eine Kombination aus Cardio und Stretching, wobei das Cardiotraining in drei Einheiten aus 15 Minuten auf dem Crosstrainer, 15 Minuten Spinning und 15 Minuten auf dem Laufband aufgeteilt wird. So wird es nicht zu langweilig (könnte bei dem Pensum ja schnell mal passieren…) Anschließend trainiert Jen noch mit der Body by Simone DVD, die sich an Tanzübungen orientiert.

Auch beim Essen ist Jennifer diszipliniert und setzt vor allem auf Salat mit einer Proteinquelle wie zum Beispiel Hühnchen. Sünden sind nur selten erlaubt. Klingt erst mal nicht nach so viel Spaß finden wir, aber jetzt kommt die gute Nachricht: Nicht nur wir finden Jennifer hot – auch die Schauspielerin ist mit sich ziemlich zufrieden. „Ich gefalle mir heute, in meinen 40ern besser, als damals in meinen 20ern. Nicht nur physisch sondern auch mental.“

Hmm. Ist das jetzt der Beweis, dass Sport glücklich macht? Wir werden’s mal testen – und wenn es dafür einen Body à la Jennifer gibt, nehmen wir so ein bisschen Qual doch gern in Kauf.

Das wird dich auch interessieren

Der Bachelor
12. Dezember 2018
by Très Click

Klicke hier, wenn du einfach nur die Bilder der Bachelor-Kandidatinnen 2019 sehen willst

Nach der finalen „Game of Thrones“-Staffel werden wir alle ’ne „Therapie brauchen“!
14. Dezember 2018

Nach der finalen „Game of Thrones“-Staffel werden wir alle ’ne „Therapie brauchen“, Leute!

Der Bachelor
7. Dezember 2018

Wenn du den neuen Bachelor beim sexy sweaty Workout sehen willst, dann bitte hier entlang!

Achtung, es gibt royale News: Meghan Markle soll jetzt ihr eigenes Mini-Musical bekommen!!
7. Dezember 2018
by Très Click

Achtung, es gibt royale News: Meghan Markle bekommt jetzt ihr eigenes Mini(!)-Musical

bonnieboris
11. Dezember 2018

Bonnie Strange ist wieder frisch verliebt – und ganz Instagram ist erleichtert

meghan-markle-royale-etikette
11. Dezember 2018
by Très Click

Meghan Markle bricht mit ihrem Goth-Nagellack schon wieder die royale Etikette

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X