Wie man Choker trägt, wenn man NICHT wie ein Goth aussehen will

Da haben wir ja mal wieder einen speziellen Trend am Hals! Im Hause Kardashian gab es letztens sogar Streit wegen den Teilen!

Die Rede ist von Chokern oder auf deutsch: super-engen Halsbändern und-reifen. Kris Jenner hatte sich Kim Kardashians Samt-Choker ohne zu fragen gemopst und gleich auch noch Kims Outfit kopiert. Fand die Tochter gar nicht witzig, als sie die Bilder ihrer Mom auf dem roten Teppich sah.

Aber zurück zum Trend: Die Teile sind gerade ultra-angesagt und in wirklich jeder Preis-Kategorie zu haben. Trotzdem traut sich nicht jede von uns ran. Kein Wunder! Zum falschen Outfit wirkt man, als würde man auf eine 90er-Jahre-Party gehen oder wie ein Lost Spice Girls (beides keine guten Looks).

Aber mit ein paar einfach Tricks machen sich die Choker wirklich gut da draußen! Regeln Nummer Eins: Kein schwarzes Leder (oder Latex) dazu, sonst siehst du aus wie eine entflohene Domina. Regel Nummer zwei: Am Hals muss etwas Platz sein, Rollkragen stören, Hemdkrägen bitte weit aufmachen.

Mehr Inspiration gibt es oben. Und die besten Choker zum Nachshoppen findest du unten. Wetten, dass du darauf angesprochen wirst? Have fun!

SHOP THE LOOK

Das wird dich auch interessieren

nike-ben-and-jerrys
25. Mai 2020
by Très Click

Nein, „Ben & Jerry’s“ bringt KEINE neue Eiscreme heraus – sondern neue Nike-Sneakers!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X