Avocado-Fries sind der neue Food-Trend für 2017

Avocado-Toast und Süßkartoffel-Fries sind ja sowas von 2016! Ab jetzt isst man Avocado-Fries! Wir haben sie schon probiert und ja, sie sind wirklich so geil, wie sie klingen!

Der Name hält, was er verspricht: Es sind Avocadostreifen, die mit einer dünnen Panade frittiert werden. Dazu kann man dann je nach Geschmack verschiedene fancy Dips essen. Klar, das Ganze hat ganz schön viele Kalorien, aber Avocado ist doch gesund, oder? ?

Die Avocado-Fries findet man immer häufiger auf Festivals und Food-Markets, aber wenn ihr nicht gerade einen solchen Stand in eurer Nähe habt, ist das auch kein Problem. Ihr könnt sie auch einfach selber machen.

Und so geht’s:

-Avocado halbieren und in Streifen schneiden

-Streifen in Mehl, dann in verquirlte Eier, dann in Paniermehl tunken

-Nach Belieben würzen

-Bei 180 Grad für 8-10 Minuten backen

Fertig! ?

Wäre es zu viel, wenn man dazu noch einen Avocado-Burger macht?

Das wird dich auch interessieren

stop-mullexporte
8. Januar 2021

Warum es so wichtig ist, dass der Export von Plastikmüll in diesem Jahr endlich eingeschränkt wird

night-stalker-netflix-reaktionen
15. Januar 2021

Leute haben schlaflose Nächte nach der Netflix-Doku „Night Stalker“ – und uns killt schon der Trailer

challenge-no-trash
12. Januar 2021

Genug von Neujahrsvorsätzen? Warum wir der ‚No Trash Challenge‘ trotzdem eine Chance geben sollten

satc-schlechteste-folge
13. Januar 2021
by Très Click

Das ist die meistgehasste „Sex and the City“-Folge aus allen sechs Staffeln

bridgerton-antworten
12. Januar 2021

Hier kommen alle Antworten auf die meistgesuchten Fragen zu „Bridgerton“ – you’re welcome!

dschungelcamp-2021-stars
8. Januar 2021
by Très Click

Diese 12 Promis sind im „Dschungelcamp“ 2021 – und wollen das „Goldene Ticket“

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X