DARUM können euch eure Extra-Weihnachtskilos total egal sein

Mädels, Hand aufs Herz – wie viel Kilo mehr zeigt die Waage bei euch nach Weihnachten und Silvester an? 2, 3? 5? Kein Grund sich zu stressen, denn wir haben jetzt DIE Top-News für euch: Die paar Extra-Kilos sieht eh keiner.

Das sagen wir nicht nur, um euch zu beruhigen, sondern wird wissenschaftlich durch eine Studie der University of Toronto belegt. Wissenschaftler legten hier denTeilnehmern Fotos von ein- und derselben Person vor, der man per Photoshop verschiedene BMIs verpasst hatte. Die Teilnehmer sollten aus der Menge der Fotos zwei Bilder aussuchen, bei denen ihnen im Vergleich ein Unterschied auffiel und siehe da: Der BMI-Unterschied musste bei mindestens 0,89 liegen, damit den Teilnehmern überhaupt eine optische Veränderung auffiel.

0,89: das sind bei einer Frau, die 1,70 m groß ist und sonst einen BMI von 20 hat, immerhin knapp 3 Kilo. Als attraktiver wurden die Gesichter erst bei einer Verringerung des BMIs von knapp 2 bewertet. Heißt im Umkehrschluss: Damit unsere Extra-Weihnachtskilos überhaupt störend auffallen, müssen wir ganz schön zulegen.

Da schmecken Stollen und Zimsterne doch gleich doppelt so gut – oder halt 0,89 Mal!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X