Wir haben Rote Bete Latte getestet und er schmeckt anders als erwartet

Latte Macchiato, Matcha Latte und jetzt kommt Rote Bete Latte. Zugegeben, auf unserer Top-Food-Liste steht auf Platz 1 eher Pasta  oder Pizza aber nicht gerade Rote Bete. Wir haben uns mal an das Getränk herangewagt und wurden direkt überrascht.

Wir sind davon ausgegangen, dass Rote Bete Latte erdig schmeckt, aber das war nicht der Fall: Es schmeckt frisch und sogar etwas nach Kokos.

Wer das Getränk jetzt sofort, dringend, unbedingt ausprobieren will – für den haben wir das Rezept: Ihr braucht ein Stück Ingwer, eine Knolle Rote Bete, einen Esslöffel Kokosblütennektar und 350 ml Kokosmilch. Für die Latte müsst ihr den Ingwer und die Rote Bete schälen. Letzteres kleinschneiden und entsaften. Den Ingwer reiben. Die Milch aufkochen und aufschäumen, den roten Saft (nicht zu viel nehmen, dann schmeckt es mehr nach Kokos) mit Ingwer hinzugeben und zum Schluss mit dem Nektar auffüllen. Fertig!

Die Rote Bete Latte schmeckt nicht nur lecker, sondern sieht auch noch fantastisch aus – mit der pinken Farbe ein richtiges Insta-Getränk!

BOMBASTISCHER BEETROOT LATTE

Das wird dich auch interessieren

valentinstag-schaumwein-thumb
25. Januar 2023

Love is in the air, ähh, drink! Diese 5 Schaumweine sorgen für einen prickelnden Valentinstag

baileys-deliciously-light-thumb
24. Januar 2023
by Très Click

Wie gut schmeckt der kalorienreduzierte Baileys Deliciously Light wirklich? Wir haben die Antwort

Schwangerschaftsstreifen vorbeugen: Zupfmassage Anleitung
24. Januar 2023

Schwangerschaftsstreifen vorbeugen: So habe ich es gemacht

squid-game-reality-show
27. Januar 2023
by Très Click

„Wie im Kriegsgebiet“: Was bitte geht gerade bei den „Squid Game“-Dreharbeiten ab??

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X