Emma Watson sieht jetzt auch im echten Leben aus wie „Belle“

In zwei Monaten ist es endlich soweit und „Die Schöne und das Biest“ kommt in die deutschen Kinos. Wir können es kaum noch abwarten Emma Watson als Belle zu sehen… Und da kommt uns diese News gerade recht!

Offenbar hat sich Emma bei den Dreharbeiten so sehr in ihre dunklen Haare verliebt, dass sie sich dazu entschlossen hat, auch privat ein bisschen mehr wie Belle auszusehen.

Jetzt zeigte sich die Schauspielerin mit schokoladenbraunen Haaren bei einem Event im Museum of Modern Art, in New York. Dabei sah sie sowohl verspielt, als auch elegant aus – eben die perfekte Mischung, wie wir es nicht anders von Emma kennen.

Aber ist die Farbe nur temporär? Sicher wissen das wohl nur sie und ihr Friseur. Allerdings zeigte sie sich auch an Silvester mit Schauspielkollege Dan Stevens mit dunkelbrauner Hochsteckfrisur. Wir sind jedenfalls gespannt, ob Emma Watson noch länger ihre innere Belle auslebt.

Emma Watson mit dunkelbraunen Haaren

Das wird dich auch interessieren

thumbbikini
25. Mai 2022

What the fuck ist mit der Bikini-Mode passiert?

gymlips-thumb
25. Mai 2022

Auf TikTok machen sich gerade alle „Gym Lips“ – Ist das der nächste absurde Trend?

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X