Très Click
13.04.2016 von Très Click

Wow! Diese Krebspatientin erfüllt sich ihren Lebenstraum und bereist die sieben Weltwunder

Manchmal geschehen Dinge im Leben, mit denen man nicht rechnet und die alles andere als fair sind. Und manchmal kommt einfach alles auf einmal. So erging es einer Amerikanerin, die innerhalb nur eines Monats Unglaubliches durchmachen musste: Sie hatte einen schweren Autounfall, überlebte einen heftigen Sturz beim Klettern im Yosemite Nationalpark und erhielt die Diagnose Hautkrebs.

Nach diesen drei furchtbaren Ereignissen wurde ihr bewusst, wie kurz das eigene Leben eigentlich sein kann. Aus diesem Grund entschied sie sich, ihr Leben mehr zu genießen und endlich die Dinge zu tun, die sie sich schon seit Jahren vorgenommen hatte. Und das war die Reise zu allen sieben Weltwundern. Also machte sie sich auf den Weg und sah:

1) die Ruinenstätte „Chichén Itzá“ auf der mexikanischen Insel Yucatán
2) die Inka -Stadt „Machu Picchu“ in Peru
3) den Cristo Redentor in Brasilien
4) das Kolosseum in Italien
5) die Petra in Jordanien
6) das Taj Mahal in Indien und
7) die Chinesische Mauer in China

Zwölf Länder, 15 Flüge, 45.500 Kilometer Reisestrecke, fünf Nächte im Hotel und sieben Weltwunder in nur 13 Tagen! Wow! Diese Geschichte erinnert uns daran, dass man das Leben IMMER genießen sollte, solange man noch die Gelegenheit dazu hat. Also worauf wartet ihr noch?

IN 13 TAGEN ZU DEN SIEBEN WELTWUNDERN

Credit: BoredPanda

Das wird dich auch interessieren

bhs-richtig-waschen-thumb
19. November 2019
by Très Click

DAS solltest du wissen, wenn du deine BHs wäschst – um sie nicht zu ruinieren

nutella-hotel
19. November 2019

Hat hier gerade jemand Nutella-Hotel gesagt???

flugzeug-klima-bewusstsein
21. November 2019

Easyjet will die erste klimaneutrale Airline werden: Kann das funktionieren?

fuckboysthumb
20. November 2019

„Sorry, ich habe meine Tage“ – Wie du Fuckboys vor einem Date mit nur einer Aussage entlarven kannst

sylvie_thumb
14. November 2019

„Die Presse will an dir verdienen, die wollen diese Klicks“ Sylvie Meis im Exklusiv-Interview

_epione_thumb
18. November 2019

Ich habe beim Kardashian-Arzt was machen lassen – und hier sind die Vorher-Nachher-Bilder…

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X