Würdest du Alkohol RAUCHEN?

Eines nachts, als sämtliche Trinkspiele gespielt und die letzte Partie Bier-Pong gewonnen war, gingen der Runde plötzlich die Ideen aus, auf welche Weise man sich denn noch so richtig betrinken könnte. So oder so ähnlich stellen wir uns jedenfalls die Geburtsstunde der Alkohol Inhalation vor. Die durstigen Erfinder hatten daraufhin gleich mehrere Ideen:

1. Man gieße das alkoholische Getränk seiner Wahl über Trockeneis und inhaliere den Rauch durch einen Strohhalm.

2. Wer das zu langweilig findet, kann den Alkohol in eine Flasche gießen, diese mit einem Korken verschließen, dann die Nadel einer Fahrradpumpe durch den Korken stecken und das Luft-Alkohol-Gemisch inhalieren. Sorry, wir sind beim Wort Fahrradpumpe ausgestiegen.

Die eigentlich Frage lautet aber: warum? Warum um Gottes Willen sollte man sich das antun? Fans der Methode nennen zwei Gründe: Die einen schätzen die Methode als einen besonders kalorienarmen Weg, sich die Hucke vollzusaufen, bzw. -rauchen. Andere mögen die Inhalation, weil der Alkohol auf diese Weise deutlich schneller zu Kopf steigt.

Worin das eigentliche Problem liegt: Das Gas gelangt superschnell in den Blutkreislauf, was das Risiko einer Alkoholvergiftung deutlich erhöht. Und da du das Zeug nicht trinkst, sondern rauchst (das Gift also an Leber und Magen vorbei schleust), kannst du es auch nicht durch Übergeben (sorry) wieder loswerden.

Ganz ehrlich: Vaporizing sieht witzig aus. Der Vaportini (s.o.) wird in den USA ganz legal verkauft und auch Trockeneis macht uns immer wieder Spaß. Aber bei dem Gedanken, eine Flasche Alkohol in unsere Lungen zu schütten, wird uns fast so schlecht, wie bei dem Geruch von Strawberry Daiquiry (lange Geschichte). Und bei all dem Sport, den wir nicht treiben und dem vielen Gemüse, das wir nicht essen, können wir uns wirklich kein weiteres Laster leisten.

Wenn ihr es unbedingt ausprobieren wollt, seid bitte extra-vorsichtig. Gerade das Einschätzen der Alkohol-Menge ist bei dieser Methode äußerst schwierig.

Das wird dich auch interessieren

temptation-island
11. Februar 2020

Diese 24 Singles warten darauf, die „Temptation Island“-Paare aufzumischen

i-am-not-okay-with-this-trailer
18. Februar 2020

„I Am Not Okay With This“ ist wie ein Flashback in die eigene Pubertät – mit einer großen Ausnahme!

queen-elizabeth
18. Februar 2020
by Très Click

Ooooops, der Royal Family ist auf ihrer Website ein peinlicher Sex-FAIL unterlaufen

to-all-the-boys-5
12. Februar 2020
by Très Click

Es ist soweit! „To All the Boys: P.S. I Still Love You“ läuft an – und verspricht ein echtes Dreiecks-Drama

cat-opoly
12. Februar 2020

Yeeey! Es gibt ein Katzen-Monopoly und das ist noch süßer, als du dir vorstellen kannst

penn-badgley-ehefrau-schwanger
11. Februar 2020
by Très Click

Penn Badgley und Domino Kirke erwarten nach zwei Fehlgeburten ihr erstes gemeinsames Kind

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X