Würdest du für ein wasserdichtes iPhone auf den Kopfhöreranschluss verzichten?

Splish, splash – schon in das iPhone im sprichwörtlichen Eimer. Nichts schadet unserem Lieblings-Smartphone so sehr, wie ein paar Tropfen H2O an der falschen Stelle: Ist es erstmal nass, lässt es sich oft auch durch stundenlanges auf die Heizung legen nicht mehr retten. Doch genau damit soll jetzt Schluss sein! Gerüchten zufolge soll das neue iPhone (höchstwahrscheinlich iPhone 7) nämlich wasserfest sein! Die Kehrseite: Kein Kopfhöreranschluss mehr!

Wie wir bereits im Dezember berichtet haben, sind die Fans nicht gerade angetan von der Idee. Über 200.000 Menschen haben bereits eine Petition unterschrieben, die den iPhone-Kofhöreranschluss retten soll. Doch es gibt auch gute Neuigkeiten: So soll das iPhone nicht nur deutlich dünner, sondern auch kabellos ladbar sein! Yippie!

Wie aber sollen wir in Zukunft auf dem Weg zur Bahn Musik hören? Dazu gibt es zwei Theorien: Entweder das iPhone verbindet sich mit kabellosen Headphones. Oder das Unternehmen bringt Kopfhörer (höchstwahrscheinlich von Beats, die Firma gehört Apple nämlich) heraus, die einen Lightning-Anschluss haben. Wie auch immer sich Apple also entscheidet: Ein Paar neue Kopfhörer werden auf jeden Fall fällig. 

Credit: Apple, Le 21ème

Das wird dich auch interessieren

prominent-getrennt-paare
19. Januar 2022
by Très Click

Seid ihr ready für mehr Trash? Jetzt kommt „Prominent getrennt“ – und DIESE 8 Ex-Paare sind dabei

break-up-filme-thumb
20. Januar 2022

Diese 10 Filme helfen euch, die schmerzhaftesten Break-ups zu überstehen

tinder-schwindler-trailer
17. Januar 2022
by Très Click

Er zockte etliche Frauen ab! Die unfassbare Doku zum „Tinder-Schwindler“ – und seinem Untergang

ruth-moschner-thumb
21. Januar 2022

Null Toleranz für sexuelle Belästigung auf Social Media – Ruth Moschners offener Brief betrifft uns alle!

gntm-cast-2022
18. Januar 2022
by Très Click

Bei GNTM machen zum ersten Mal ältere Frauen mit – Warum sich darüber im Netz so viele aufregen

himyf
20. Januar 2022
by Très Click

Ahhhhh, so hängt „How I Met Your Father“ also mit dem HIMYM-Original zusammen

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X