Würdet ihr euer Haustier als Motiv für eine Frisur nehmen? Diese Frau hat’s getan!

Es gibt viele Arten, die Liebe zu seinem Haustier auszudrücken: Einige lassen sich das Tier auf die Haut tätowieren, andere rahmen ein schönes Bild von ihnen ein. Und dann gibt es noch die Russin Katichka, die ihre Katze so sehr liebt, dass sie sich einfach ein Hairtattoo mit ihrem Kopf in die Haare rasieren ließ. So kann man seine Katzenliebe natürlich auch ausdrücken.

Unter ihrem Instagram-Post schreibt sie: „Meine schläfrige Katze ist immer mit dabei“. Also wir lieben unsere Haustiere auch über alles, aber wir werden morgen sicherlich nicht als erstes zum Friseur rennen und uns unser Meerschweinchen in den Hinterkopf rasieren lassen.

Trotzdem müssen wir ihr eins lassen: Die Idee mit dem Undercut Tattoo ist eigentlich echt süß und passt zu ihrem ausgefallenen Stil.

RAINBOW CAT UNDERCUT

Das wird dich auch interessieren

haarentfernung
27. Juni 2022
by Très Click

Glatte Haut für den Sommer gefällig? Wir geben euch einen Überblick über die besten Methoden

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X