YouTuber Young Piano spielt 21 Kanye West Songs auf einem Klavier

Ob Kanye West das schon gesehen hat? Wir finden die Aktion von YouTuber Young Piano jedenfalls super. Denn Lukas Moeller, so heißt er mit richtigem Namen, hat sich an ein Piano gesetzt und 21 Kanye West Songs hintereinander gespielt, in nur einem Take.

Das ist mal eine Leistung. Das Stück heißt übrigens „The History of Kanye West“ und geht knapp 14 Minuten. Es enthält Songs von allen Alben, die Kanye West jemals produziert hat. Der 21-Jährige aus Frankfurt spielt Hits wie „Diamonds from Sierra Leone“, „Love Lockdown“ oder „Famous“ vom aktuellen Album „The Life of Pablo“.

Mittlerweile hat das Video (siehe unten) auf YouTube über 133.000 Klicks, vielleicht wird Kanye ja auch noch drauf aufmerksam. Wir lieben es auf jeden Fall so sehr wie Kanye sich selbst liebt.

„THE HISTORY OF KANYE WEST“

Das wird dich auch interessieren

zahspange
23. November 2020
by Très Click

Warum gab es diese Disney-Zahnspange noch nicht, als wir eine tragen mussten?

prince-charming-staffel3
23. November 2020
by Très Click

Geil! „Prince Charming“ bekommt eine 3. Staffel – und ein weiteres Highlight gibt’s schon diese Woche

ueberweihnachten-gedanken
30. November 2020

5 Gedanken, die sicher jeder nach Netflix‘ „ÜberWeihnachten“ hat – und fühlt!

marcell_jansen_thumb
24. November 2020

Marcell Jansen macht jetzt INTIM-PFLEGE für Männer!

bachelorette-recap-folge-6
25. November 2020

„Home“dates, Bussis und Küsse, Ioannis, der nervt – unser Recap zur 6. „Bachelorette“-Folge

thumb_nutella
24. November 2020
by Très Click

Nutella rettet Weihnachten 2020 mit diesem Christmas-Sweater

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X